Protein-Pancakes: Das geniale Power-Frühstück

Home/Allgemein, Ernährungstipps/Protein-Pancakes: Das geniale Power-Frühstück

Viele Fitness-Gurus und -Blogger schwören auf sie: Protein-Pancakes! Denn sie schmecken nicht nur lecker, sondern machen auch noch lange satt und geben viel Power!

Zutaten für 1-2 Portion:

4 Eier
1 EL Backpulver
2 EL Proteinpulver mit Vanillegeschmack
2 EL Milch
Öl zum Ausbacken
Frische Beeren und Mangomus

Zubereitung:

Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit Proteinpulver und Milch verquirlen. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Damit die Pancakes schön fluffig werden, solltet ihr die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und drei bis vier Pancakes ausbacken.

Dazu dann noch frische Beeren, Äpfel und Mangomus.

Lecker und kalorienarm — guten Appetit!

By | 2017-11-12T23:13:15+00:00 November 10th, 2017|Allgemein, Ernährungstipps|Kommentare deaktiviert für Protein-Pancakes: Das geniale Power-Frühstück